EN DE
HOTEL  ǀ  APPARTEMENTS  ǀ  GENUSS  ǀ  WELLNESS  ǀ  PREISE & ANGEBOTE  ǀ  WINTER  ǀ  SOMMER  ǀ  LAST MINUTE  ǀ  ANFRAGE  ǀ  BUCHEN
logo

HolidayCheckApart-Hotel Sonnhof 
Guest Review Award


 Belvedere
 
Tirols Skidimension Serfaus-Fiss-Ladis
Tirols Ski-Dimension, die durch den Zusammenschluss der Skigebiete Serfaus-Fiss-Ladis entstanden ist, erstreckt sich als Großraumskigebiet von 1.200 m bis 2.820 m. Das Pistenangebot am Sonnenplateau ist für Anfänger, Fortgeschrittene, sowie für die ganze Familie ideal.
 
Unsere Wintergäste erwartet ein traumhaft schönes Skigebiet
  • 212 Pistenkilometer
  • 70 Anlagen
  • Schneesicherheit bis ins Frühjahr
  • 155 km beschneite Pisten
  • 119 km Loipen (davon 20 Höhenloipen)
  • 10 Kilometer Rodelbahnen
  • 90.000 Personen Förderleistung pro Stunde
  • modernste Seilbahntechnik
  • 7 Funparks
  • Take-Off Snow & Fun Center
  • 2 permanente Rennstrecke
  • Carvingstrecke
  • Buckelpisten
  • Tubing Park
  • Fisser Flieger
  • Skyswing
  • Mini-Skidoos-Parcours
  • Abenteuertrails für Kinder
  • Kinder-Motorschlitten-Parcours
  • Kinderwelten
  • Kinderschneealm Serfaus
  • Bertas Kinderland Fiss-Ladis
  • Aussichtsplattformen (Z1 Zwölferkopf 2.600 m, P1 Pezid. 2770 m)
  • Adventure Night, Nightflow und Magic Ladis
  • Nachtskilauf und Rodelabend
  • 22 Bergrestaurants, 4 Schirmbars
  • jede Menge Après Ski Spaß
  • Auch die Kinder möchten Urlaub in Fiss machen, denn für unsere Kleinsten Gäste wird bestens gesorgt! Die Kinder finden reichlich Spaß und Abwechslung in den eigens kreierten Kinderwelten.
    In Berta´s Kinderland Fiss-Ladis, oder beim Indianerplatz – stets spielt „Spass im Schnee“
    eine große Rolle. Die Kinder werden liebevoll von professionellen Skilehrern der Skischule Fiss-Ladis betreut und sogar die Kleinsten ab 3 Monaten erhalten fürsorgliche Betreuung im Gästekindergarten Fiss, Ladis.
     
     
    Print
    ANFRAGEN/BUCHEN
    INQUIRY/BOOKING
     
    Anreisedatum
    Calendar
    Abreisedatum
    Calendar




    Welcome Drink für unsere Gäste!

    » zum Skipavillon Lawens